Videobox

Videobox 3.9.5

YouTube-Konverter mit großer Formatvielfalt

Videobox lädt Flash-Videos von Portalen wie YouTube oder DailyMotion auf die Festplatte. Dabei wandelt die Software die Clips auf Wunsch gleich in ein anderes Format um. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • konvertiert mehrere Videos auf einmal

Nachteile

  • nur auf Englisch
  • lädt nur Flash-Video von YouTube herunter, jedoch nicht die MP4-Videos mit höherer Qualität

Gut
7

Videobox lädt Flash-Videos von Portalen wie YouTube oder DailyMotion auf die Festplatte. Dabei wandelt die Software die Clips auf Wunsch gleich in ein anderes Format um.

Um mit Videobox ein Video auf die Festplatte zu befördern, zieht man per Drag&Drop die Adresse des Videos auf das Programmfenster oder lässt die Software per Safari-Plugin Videos automatisch finden. Erkennt Videobox auf dieser Seite ein Video, fügt es dieses einer Liste hinzu. Per Button lädt man dieses auf die Festplatte. Alternativ füllt man die Liste mit weiteren Videos und lädt alle auf einmal herunter. Standardmäßig konvertiert die Software die heruntergeladenen Clips in das MP4-Format. Alternativ stehen MPEG, MOV, RAW, WMV, FLV oder AVI als Ausgabeformate zur Auswahl.

Fazit Videobox bringt Videos mit wenigen Klicks auf den Rechner. Fortgeschrittene Nutzer legen bei Bedarf Hand an zahlreiche Audio- und Video-Einstellungen für die verwendeten Codecs.

Videobox

Download

Videobox 3.9.5

Nutzer-Kommentare zu Videobox

  • frm77

    von frm77

    "teuer und nichts dahinter ..."

    Dieses Programm ist ein sehr grosser Reinfall für mich gewesen, ich versuche glaube nach dem 1. Start des Programm einen... Mehr.

    Getestet am 15. Januar 2010